Wohnungssuchende Flüchtlinge

Wohnungsgesuche von Flüchtlingen in Fürth

Eine Wohnung zu finden, das ist meist nicht einfach, hört man doch überall, dass in Fürth wie in vielen anderen Städten nicht genügend Wohnraum zur Verfügung steht.

Ganz besonders schwierig wird es jedoch für Geringverdiener, oder Menschen, die von öffentlichen Geldern abhängig sind. Für sie ist die Wahl der Wohnung an eine gewisse preisliche, aber auch Quadratmeter bezogene Grenze gebunden.

Zu diesen Menschen gehören auch viele Flüchtlinge.

Flüchtlinge sind bei der Wohnungssuche vor besonderen Herausforderungen gestellt. Zum einen sehen sie sich oft mit Vorurteilen konfrontiert, die der ein oder die andere durch kulturellbedingte, unterschiedliche Lebensweise bestätigt sehen mag. Zum anderen beherrschen sie oft die Sprache nicht ausreichend und haben nur beschränkten Zugang zu Medien, die bei der Wohnungssuche unterstützen.

Das hat zur Folge, dass viele Flüchtlinge und ganze Familien teilweise über Jahre hinweg in Unterkünften festsitzen, deren Qualität und Größe oft nicht den Bedürfnissen eines menschenwürdigen Lebens entsprechen.

 Mit dieser Seite wollen wir Sie als potenzielle Vermieter und Vermieterinnen auf einige dieser Personen und Familien aufmerksam machen, die dringend auf ein adäquates Wohnungsangebot angewiesen sind.

 Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass – genau wie bei Beziehern von Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II – folgende Mietobergrenzen für das Stadtgebiet Fürth nicht überschritten werden können.

Wichtig hierbei: Die Höchstmietbeträge setzen sich zusammen aus Grundmiete zuzüglich kalten Nebenkosten, aber ohne Heizkosten. Heizkosten werden in angemessener Höhe zusätzlich bewilligt.

Haushaltsgröße /  Mietobergrenze

1 Person (bis 50 m²)      348 €
2 Personen (bis 65 m²)  431 €
3 Personen (bis 75 m²)  492 €
4 Personen (bis 90 m²)   589 €
5 Personen (bis 105 m²) 689 €
6 Personen (bis 120 m²) 791 €
7 Personen (bis 135 m²) 892 €
8 Personen (bis 150 m²) 989 €

 Für Rückfragen und weitere Erläuterungen stehen wir als Beratungsstelle für Flüchtlinge natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Alle aktuellen Wohnungsgesuche sind auf dieser Seite unter Downloads ersichtlich. 

 

 


Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen "Ziel speichern unter" aus dem Kontextmenü.

Wohnungsgesuche Stand 19.09.16 155 KB